Chantal WEIS

zertifizierte Trageberaterin

Warum Trageberatung?

Warum eine Trageberatung, da doch den meisten Tragetüchern eine Bindeanleitung beiliegt? Oft sind die Bindeanleitungen eher verwirrend. Es ist einfacher Bindeweisen nachzubinden, wenn man sie live vorgebunden sieht und üben kann, korrigiert wird und so Sicherheit im Binden erlangt bevor man sein eigenes Neugeborenes einbindet. Zudem werden auch Bindeweisen gezeigt, die für die gesunde Hüftentwicklung des Babys nicht geeignet sind. In der Trageberatung wird den Eltern auch Wissen über die Entwicklung der kindlichen Wirbelsäule und der Hüfte vermittelt und Sie können danach aufgeklärt entscheiden wie sie ihr Kind tragen wollen.

 

physiologisch vs nonphysio